Lade Daten...

Bitte warten
Hydrocephalus

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist frei. Werden Sie Mitglied Willkommen Gast
Werden Sie Mitglied:

Treten Sie unserer Communitiy bei um alle Möglichkeiten dieser Seite zu nutzen.  

Eine Mitgliedschaft gibt alles frei was wir anbieten.

Erstellen Sie einen Account um alles auf dieser Seite zu nutzen. Account erstellen

 Anmelden:




Top 100

Top Seiten Medizin

Vereinbarung

§ Datenschutzerklärung
 
 
 
 

Kommentare

Grenze  
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Re: Geduld bei Hydrocephalus internitus 
von Milena am 27.12.2016 09:50:22 

 Liebe Mitglieder

Ich habe wieder eine Unterdrainage bei der ich andauernd den Kopf senken muss.Das nervt mich sehr.Könnt ihr mir vielleicht ein bischen helfen oder mich unterstützen.Das wäre mega nett.Das Problem ist auch,dass manchmal den Druck im Liegen zu hoch habe und dann kann ich kaum mehr ablassen bei meinem Gravitationsventil. Beim Assistent habe ich auch manchmal zu hoch und auch da habe ich manchmal die Mühe.Aber mit der Zeit ging es dann immer.Welche Tricks wendet ihr so bei Überdruck oder bei Unterdruck an?

Bin gespannt auf eure Antworten.

Lg Milena

[ Davorliegender Kommentar ]