Kein Shunt mehr


Datum 17.09.2006 14:13:28
Thema Info

Hallo Leute,



mein Name ist Nadine, ich bin 20 Jahre alt und neu hier. Ich würde mich freuen mal kontakt mit jemandem aufzunehmen, der seit säugling einen shunt hat bzw. jetzt keinen mehr braucht.


ich hatte den shunt schon als säugling und musste jedes jahr (später alle 2 Jahre) nach Mainz in die Uniklinik zur kontrolle. 2004 hat man bei einer Kontrolluntersuchung festgestellt das, das ventil und der shunt nicht mehr funktionierten: der shunt war gerissen. Da ist mir eingefallen das ich 1999 drei Wochen am Stück Kopfschmerzen hatte und das es damals wohl passiert sein musste. Mein Kopf hatte sich daran gewöhnt wieder alles selbst zu regeln. Im Jan. 2006 wurde dann der shunt und das ventil entfernt. Jetzt im September war ich nochmal in Mainz und der Arzt war begeistert, das alles so gut verlaufen ist. Ich muss jetzt erst wieder in 3-5 Jahren wieder zur Kontrolle. Ich bin gesund.

Würd mich freuen mal mit jemandem Kontakt aufzunehmen.



Gruß Nadine


Dieser Artikel stammt von der Webseite Die Welt der Medizin und des Hydrocephalus
http://www.hydrocephalus-muenster.org

Die URL für diesen Artikel lautet
http://www.hydrocephalus-muenster.org/system/article/index.php?opnparams=VykGbwFiAWhRYgRjVG0
Re: Kein Shunt mehr
von Enrico am 24.11.2006 21:12:35

Hallo Nadine,

habe gerade gelesen, dass Du deinen Shunt jetzt nicht mehr brauchst. Das freut mich zu hören. Ich für meinen Teil lebe seit meinem ersten Lebensmonat, also seit nunmehr 25 Jahren mit meinem Shunt, der auch schon mehrere male revidiert werden musste. Würde mich freuen mit dir Kontakt aufzunehmen.

Herzlich Grüße

Enrico.                        :019: