Leben mit Hydrocephalus


Datum 22.08.2016 18:50:05
Thema Benutzerbriefe

Hey Leute,

ich habe einen angeborenen Hydrocephalus . Nun habe ich aber das Problem, dass ich ein schlechtes soziales Umfeld ( keine Freunde ect...) habe .

Ich glaube nun, dass es am Hydrocephalus liegt . Seht ihr das auch so?


Wie ist bei euch so das soziale Umfeld und was tut ihr um euch in die Gesellschaft zu integrieren, ohne direkt beleidigt zu werden von wegen ,, Ja der hatn Wasserkopf , mit dem wollen wir nichts zu tun haben !''

Wäre für Ratschläge dankbar !



Dieser Artikel stammt von der Webseite Die Welt der Medizin und des Hydrocephalus
http://www.hydrocephalus-muenster.org

Die URL für diesen Artikel lautet
http://www.hydrocephalus-muenster.org/system/article/index.php?opnparams=VykGbwFiAWhRZARtVGc
Re: Leben mit Hydrocephalus
von Milena am 24.08.2016 18:52:20

 Hallo Hundefreak92

Das kenne ich gut. Ich bin/war in der selben Phase. Ich habe in diesem Forum auch einen Artikel zum Thema Freundschaft geschrieben. Bei mir ist der Hydrocephalus auch angeboren.

Ich rate dir an, dass du immer dich selbst bist und immer zu anderen Personen gehst und nicht einfach alleine herum hängst. Es klappt halt nicht immer.

Hattest du denn noch nie richtige Freunde? Früher hatte ich eine freundin und dann wurde es mit meiner Gesundheit schwierig.

Hast du viel Probleme mit deinem HC.

Viel Erfolg. 

LG Milena