Lade Daten...

Bitte warten
Hydrocephalus

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist frei. Werden Sie Mitglied Willkommen Gast
Werden Sie Mitglied:

Treten Sie unserer Communitiy bei um alle Möglichkeiten dieser Seite zu nutzen.  

Eine Mitgliedschaft gibt alles frei was wir anbieten.

Erstellen Sie einen Account um alles auf dieser Seite zu nutzen. Account erstellen

 Anmelden:





Heute haben folgende Benutzer Geburtstag Geburtstage:
kruemel1974
enni
Postiwolfi

Top 100

Top Seiten Medizin

Vereinbarung

§ Datenschutzerklärung
 
 
 
 

VP Shunt

Hallo Liebe Manuella...
Hallo Liebe Lesser...

Lange nicht hier gewesen und wieder mal tausend fragen.
Meine Tochter ist jetzt 6 Jahre. Seit geburt hat die VP Shunt vom Hakim Coodmann Firma-.Letzte Shunt Austausch Febr. 2012
Leidet unter leichte Krampf Anfälle.


Max. Anfall frei ist 14 Tage, dann wieder 2 bis 3 Tage mal eins oder zwei Anfälle am Tag.Und meistens sind das vor Einschlaffen. Ob das Mittags oder Abends schlaff.Nur ist sehr schlimm das die manschmal bekommt die grosse Serien Anfälle. Sogar Notfall Medik. hilf ihr nichts. Muss schnell ins K.Haus.Durch zugang Reagiert immer sofort auf Luminolette.
Medikamente kriegt Lamotrigin 2x 112,5 Mg und Kepra Saft 3x 4Ml.
Aber leider bring das alles nicht mehr. Unsere Neurologin hat kein idee mehr.
Ventil steht momentan seit Febr.2013 auf 170.Unsere NRCH sagen immer ja Ihre Ventrike sind Verängt.Aber den Shunt wollen nich verstellen ( ist immer die Rede vom SHUNT Austausch-Neue OP).Kann es sein das der Ventil Falsch eingestellt ist oder kein richtiger Ventil ist!!! Kann ein VP Shunt krämpfe verusachen.
So ist unsere Tochter ein sehr Fröhliche Mädels.Hat kein Probleme wenn die lange stehr, spielt oder sonst was. Kopfschmerzen, übelkeit, Schläfrich oder Tpische shunt Sympthome hat gotsei dank nicht!!!
Soviele fragen die uns kapput machen.
In Mai haben wir ein Termin in Sankt Augustin ASKLEPIOS Klinik, einach mal ein anderen NCH hören.Frau Dr. Messing haben gehört sollte sehr gut mit Kinder sein,

Liebe Grüsse
Miri 08

Geschrieben von anonymous am 06.04.2014 09:52:01   (2105 * gelesen)

 207 Wörter     

Kommentare

Grenze  
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.