Lade Daten...

Bitte warten
Hydrocephalus

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist frei. Werden Sie Mitglied Willkommen Gast
Werden Sie Mitglied:

Treten Sie unserer Communitiy bei um alle Möglichkeiten dieser Seite zu nutzen.  

Eine Mitgliedschaft gibt alles frei was wir anbieten.

Erstellen Sie einen Account um alles auf dieser Seite zu nutzen. Account erstellen

 Anmelden:





Heute haben folgende Benutzer Geburtstag Geburtstage:
Liza

Top 100

Top Seiten Medizin

Vereinbarung

§ Datenschutzerklärung
 
 
 
 

Normalhydrocephalus

Guten Tag,

bei meiner Mutter ist eine Normalhydrocephalus festgestellt worden. Sie hat Pflegestufe II (u. a. Demenz, Depression...) und liegt nun seit Montag im Agaplesion Bethesta, Wuppertal, auf der Neurochirurgie (von einem anderen Krankenhaus verlegt). Ich bekomme trotz stundenlangen Wartens keinen Arzt zu sprechen.

Meine Frage ist, hat jemand Erfahrung mit diesem Krankenhaus? Oder kann mir jemand - möglichste in NW - ein anderes Krankenhaus empfehlen?

Vielen Dank.
Barbara

Geschrieben von anonymous am 21.11.2013 04:39:18   (3441 * gelesen)

   

Kommentare

Grenze  
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Re: Normalhydrocephalus 
von manuela  am 23.11.2013 11:31:27  http://www.hydrocephalus-muenster.org
Hallo Barbara,

von dem Agaplesion Bethesta Krankenhaus habe ich keine Erfahrung. Meiner Meinung nach gibt es in NRW keine Klinik, die ich dir wirklich empfehlen könnte (für den HC). Bei anderen Krankheitsbildern kann ich das nicht beurteilen.

Ich wohne zwar in Münster, habe aber hier nicht die richtige Klinik für mich gefunden. Hier in Münster gibt es zwar auch eine HC Ambulanz, die aber mehr auf Kinder ausgerichtet ist.

Die nächste Klinik, die ich empfehlen könnte, wäre die Georg-August-Universität Göttingen. Die genaue Anschrift findest du in unserem Klinikverzeichnis. Hier sind auch weitere Kliniken aufgeführt, die eine spezielle HC Ambulanz haben.



Liebe Grüße
Manuela

Indem die Natur den Menschen zuließ, hat sie viel mehr als einen Rechenfehler
begangen: Ein Attentat auf sich selbst.