Lade Daten...

Bitte warten
Hydrocephalus

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist frei. Werden Sie Mitglied Willkommen Gast
Werden Sie Mitglied:

Treten Sie unserer Communitiy bei um alle Möglichkeiten dieser Seite zu nutzen.  

Eine Mitgliedschaft gibt alles frei was wir anbieten.

Erstellen Sie einen Account um alles auf dieser Seite zu nutzen. Account erstellen

 Anmelden:





Heute haben folgende Benutzer Geburtstag Geburtstage:
Susi
jonathan
juur

Top 100

Top Seiten Medizin

Vereinbarung

§ Datenschutzerklärung
 
 
 
 

Verwachsungen im Bauchraum - Fragestellung VP-Shunt machbar?

Hallo liebe Leser und Leserinnen,

ich suche Spezialisten, die abklären können, ob durch vergangene Bauchoperationen/Infektionen noch ein peritonealer Shunt trotz bestehender Verwachsungen des Bauchfells Erfolg haben kann.

Im Internet bin ich auf eine Sprechstunde in der Charite, sowie auf einen Arzt in Braunschweig gestoßen.

Dr. med. Daniel Kruschinski

GMC registrierter Spezialist, NHS

Vorstandsmitglied der ISGE
(International Society for Gynecologic Endoscopy)

EndoGyn® Ltd.
Gesellschaft für Endoskopische Gynäkologie Ltd.
Zweigniederlassung Deutschland
Eingetr. AG Braunschweig HRB-Nr. 201524

Filiale:
Klinik am Zuckerberg
Zuckerbergweg 2
38124 Braunschweig

Wer kennt sich hier aus und kann mir eventuell weiterhelfen?

Danke im voraus.

Sophie

Geschrieben von anonymous am 21.03.2009 19:08:37   (4167 * gelesen)

 70 Wörter     

Kommentare

Grenze  
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Re: Verwachsungen im Bauchraum - Fragestellung VP-Shunt mach 
von Michaela am 22.03.2009 20:54:35  http://www.hc-erfahrungsaustausch.de

Hallo

 

Ich würde sagen frage doch mal deinen NCH ggf kennt er einen Bauch chirurgen der dir genaueres sagen kann.

Oft ist es aber so das dieses bei verwachsungen nicht mehr möglich ist, da sich schneller Zysten bilden können.

 

Ciao Michaela