Lade Daten...

Bitte warten
Hydrocephalus

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist frei. Werden Sie Mitglied Willkommen Gast
Werden Sie Mitglied:

Treten Sie unserer Communitiy bei um alle Möglichkeiten dieser Seite zu nutzen.  

Eine Mitgliedschaft gibt alles frei was wir anbieten.

Erstellen Sie einen Account um alles auf dieser Seite zu nutzen. Account erstellen

 Anmelden:





Heute haben folgende Benutzer Geburtstag Geburtstage:
sue
blauperle

Top 100

Top Seiten Medizin

Vereinbarung

§ Datenschutzerklärung
 
 
 
 

Verarbeitung des HCs

 Hallo an Alle

Bei mir ist es momentan so,dass ich dauernd grundlos weinen muss.Ich fürchte,dass das von meiner HC Geschichte kommt.Einmal hatte ich einen Infekt,einmal steckte der Bauchkatheter zwischen Leber und Zwerchfell.


Wie ich schon geschrieben habe,hatte ich Jahrelang Schlitzventrikel.Die Ärzte bezeichneten dies als Migräne.Nach ein paar schwierigen Jahren wurde der Druck gemessen.Da fand man heraus,dass ich über Jahre viel zu tiefen Druck hatte.Ich hate sehr viele Operationen.

Kennt Ihr solche Probleme auch? Wie geht es euch damit?

ich freue mich auf eure Antworten.

LG Milena


Geschrieben von Milena am 28.03.2017 19:01:04   (479 * gelesen)

 83 Wörter   

Kommentare

Grenze  
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Re: Verarbeitung des HCs 
von Maschtel am 01.04.2017 15:51:42 
Re: Verarbeitung des HCs 
von Maschtel am 01.04.2017 15:54:20 
Da Dir sonst keiner schreibt und helfen kann, will ich Dir wenigstens was zu Lesen geben . Vielleicht macht Dich das schon zufriedener. Das Du immer weinen musst ist für mich ein Zeichen, dass Du hier verkehrt bist, weil es hier um akute Fälle geht und weniger um chronische. Ich hatte auch 11 Jahre Schlitzventrikel und mußte nicht weinen. Ein Zusammenhang herzustellen zeigt , wie labil Du bist. Ich bin kein Psychologe, weiß von daher nicht bescheid, was man Dir sagen darf und was nicht. Beim letzten mal, Du hattest ne Krise, hab ich Dir eine Internetadresse zur Verfügung gestellt.
Verwendet?
http://krisensituationen-meistern.de/?gclid=COO5uNG4ydECFQUUGwodsT4Iwg
Jeder will Dir hier helfen aber wir sind nicht zu Deiner Belustigung da!
Man muss auch ein bisschen Eigeninitiative übernehmen. Es ist zwar schön immer wieder von Dir zu lesen aber, wenn Dir keiner antwortet hat das seinen Grund !
Re: Verarbeitung des HCs 
von Michaela  am 12.05.2017 19:41:43  http://www.hc-erfahrungsaustausch.de

Hallo Milena,

wie geht es dir mittlerweile?

Grüße Michaela