Lade Daten...

Bitte warten
Hydrocephalus

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist frei. Werden Sie Mitglied Willkommen Gast
Werden Sie Mitglied:

Treten Sie unserer Communitiy bei um alle Möglichkeiten dieser Seite zu nutzen.  

Eine Mitgliedschaft gibt alles frei was wir anbieten.

Erstellen Sie einen Account um alles auf dieser Seite zu nutzen. Account erstellen

 Anmelden:




Top 100

Top Seiten Medizin

Vereinbarung

§ Datenschutzerklärung
 
 
 
 

Forum

Moderiert von: stefan, manuela
Forum Index
Die Sprechstunde
     Hydrocephalus Team Sprechstunde
     Hydrocephalus und Bewusstlos/Überdrainage
 

Autor Hydrocephalus und Bewusstlos/Überdrainage

Unregistrierter Benutzer
Hydrocephalus und Bewusstlos/Überdrainage

Geschrieben: 02.02.2019 18:58

Hallo

Kann es nebn den üblichen Symptomen bei HC/Überdrainage auch zu einer Bewusstlosigkeit kommen ich bin zweimal in der Nacht zusammengebrochen einmal einfach bewusstlos aus dem Bett und das andere mal die Treppe runter und dort bewusstlos liegen geblieben ...jeweils ca. 15 Minunten ....ich weiß von nichts....war irgendwie total weg....der Neurologe in der Klinik meinte es hätte evt. auch Epi-Anfälle sei können.....nun wollte ich hier Fragen was für Erfahrungswerte Sie haben!

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen....man hängt voll in der Luft!

LG

Mike


Zitieren nach oben
manuela
Moderators
Wohnort: Münster


Sende eine Private Nachricht an manuela Besuche die Homepage von manuela
ICQ
Hydrocephalus und Bewusstlos/Überdrainage

Geschrieben: 03.02.2019 09:40

Hallo Mike,

siehe meine Antwort bei deinem Beitrag
Überdraingage shunt/Bewusstlos vom 02.02.2019.




Liebe Grüße
Manuela

Indem die Natur den Menschen zuließ, hat sie viel mehr als einen Rechenfehler
begangen: Ein Attentat auf sich selbst.



Zitieren nach oben
sortieren nach

 
Vorheriges Thema:  Info: Posteingang
Nächstes Thema:  Diagnosemöglichkeiten v. intermittierendem Hirndruck

Gehe zu: