Lade Daten...

Bitte warten
Hydrocephalus

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist frei. Werden Sie Mitglied Willkommen Gast
Werden Sie Mitglied:

Treten Sie unserer Communitiy bei um alle Möglichkeiten dieser Seite zu nutzen.  

Eine Mitgliedschaft gibt alles frei was wir anbieten.

Erstellen Sie einen Account um alles auf dieser Seite zu nutzen. Account erstellen

 Anmelden:




Top 100

Top Seiten Medizin

Vereinbarung

§ Datenschutzerklärung
 
 
 
 

Kommentare

Re: Keilförmige Gesichtsfeldeinschränkung 
von manuela am 23.01.2007 06:58:22  http://www.hydrocephalus-muenster.org
Hallo Enrico,

Gesichtsfeldeinschränkungen usw. können durchaus vom HC kommen. Wenn das Hirnwasser zu stark auf den Sehnerv drückt, kann (muss aber nicht) das von Sehproblemen bis zur Erblindung führen.
Du solltest daher regelmäßig zur Augenärztlichen Kontrolle gehen und vor allem den Augenhintergrund kontrollieren lassen, ob eine Stauungspapille besteht. Das wäre ein Zeichen dafür, das der Hirndruck erhöht ist. Aber auch ohne Anzeichen einer Stauungspapille kann der Hirndruck erhöht sein, daher ist es wichtig, die jährlichen Kontrollunteruntersuchungen (Neurochirurgisch und Augenärztlich) regelmäßig wahrzunehmen.





Liebe Grüße
Manuela

Indem die Natur den Menschen zuließ, hat sie viel mehr als einen Rechenfehler
begangen: Ein Attentat auf sich selbst.



Ihr Name anonymous [Neuer Benutzer: ]
FettKursivUnterstrichenDurchgestrichen|HochgestelltTiefgestelltSchreibmaschineLaufschrift|Vorformatierte TextLinksbündigZentriertRechtsbündigBlocksatz|Horizontale Linie
Bild einfügeneMail Adresse einfügenLink einfügenWikipediabegriff einfügenWikibookgriff einfügen|Zitat einfügenCode|Ungeordnete Liste einfügenGeordnete Liste einfügenListeneintrag einfügen|Definitonsliste einfügenDefintionsterm einfügenDefintion einfügen|Tabelle einfügenTabellenzeile einfügenTabellenspalte einfügen|Smilies ein/ausblenden
 
  Erlaubter HTML Code:
<p> <b> <i> <a> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul> <center> <hr> <marquee> <u> <s> <big> <small> <sub> <sup> <ins> <del> <pre> <div> <q> <h1> <h2> <h3> <h4> <h5> <h6> <code> <dd> <dl> <dt> <span> <style>