Lade Daten...

Bitte warten
Hydrocephalus

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist frei. Werden Sie Mitglied Willkommen Gast
Werden Sie Mitglied:

Treten Sie unserer Communitiy bei um alle Möglichkeiten dieser Seite zu nutzen.  

Eine Mitgliedschaft gibt alles frei was wir anbieten.

Erstellen Sie einen Account um alles auf dieser Seite zu nutzen. Account erstellen

 Anmelden:





Heute haben folgende Benutzer Geburtstag Geburtstage:
kruemel1974
enni
Postiwolfi

Top 100

Top Seiten Medizin

Vereinbarung

§ Datenschutzerklärung
 
 
 
 

Freundschaften

 Hallo zusammen

Ich habe ein Problem. Ich habe keine Freunde. Dies hat auch damit zu tun, dass ich viel fehlte. Habt ihr viel Freunde?Wie geht ihr mit eurem Leben mit Shunt um? Müsst Ihr viel an den Shunt denken? Wie seid ihr zu Freundinnen gekommen?

Könnt ihr mir bitte ein paar Tips geben. Ich wäre mega dankbar

Lg Milena


Geschrieben von Milena am 11.10.2015 14:36:22   (1471 * gelesen)

     

Kommentare

Grenze  
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Re: Freundschaften 
von Enrico  am 27.10.2015 03:49:49 

 Hallo Milena,

 

kenne es sehr gut. ICh selbst habe nur sehr wenige Freunde, und auch erst seit wenigen Jahren. Ich vermute, dass es daran liegt, das ich zu Schulzeiten sehr oft lange Krankenhausaufenthalte hatte. 

 

Seit ich berufstätig bin habe ich mir zumindest einen kleinen Freundes und Bekanntenkreis aufgebaut. Wichtig ist immer wieder unter Leute zu gehen, immer wieder jemanden zu treffen.

Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat bereits verloren.

Wenn du magst, meld dich einfach wieder.

LG

Enrico