Lade Daten...

Bitte warten
Hydrocephalus

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist frei. Werden Sie Mitglied Willkommen Gast
Werden Sie Mitglied:

Treten Sie unserer Communitiy bei um alle Möglichkeiten dieser Seite zu nutzen.  

Eine Mitgliedschaft gibt alles frei was wir anbieten.

Erstellen Sie einen Account um alles auf dieser Seite zu nutzen. Account erstellen

 Anmelden:





Heute haben folgende Benutzer Geburtstag Geburtstage:
Tobsen

Top 100

Top Seiten Medizin

Vereinbarung

§ Datenschutzerklärung
 
 
 
 

Aquäduktstenose mit Hydrocephalus octulus

Hallo, ich bin neu hier weil ich Hilfe und Rat suche. Es betrifft meinen Mann

Bei meinem Mann wurde nach 3monatiger Untersuchungszeit (!) endlich eine Diagnose gestellt s.o., nach dem er im letzten Sommer über Verlust des Kurzzeitgedächtnisses und diverse leichte kognitive Störungen geklagt hatte. Zwischenzeitlich wurde er am Knie operiert (5x weil ein Keim sich einnistete) und somit wurde die Untersuchung bzgl Kopf erst im Februar eingeleitet.


MRT-Aufnahmen wurden sofort gemacht, aus denen die Diagnose deutlich hervorgeht. Dort im Klinikum wollte man nicht glauben dass er eine Aquäduktstenose hat. Sämtliche Testverfahren wurden angewendet um eine Demenz zu diagnostizieren. Erst eine externe hinzugezogene Radiologin überzeugte das Ärzteteam!
In der Neurochirurgie, wo mein Mann zur Besprechung einer OP (Shunt einsetzen) wurden wir mit dem Hinweis heimgeschickt, dass mein Mann ja ein Simulant sei. Er solle zum Psychiater gehen und die Symptome verschwinden von selbst, er diagnostiziert BurnOut!

Wo können wir hingehen? Das Thema Neurochirugie irgendwo in München hat sich erledigt

Danke für die Info


Geschrieben von Lisa am 30.05.2016 13:54:23   (1538 * gelesen)

 102 Wörter     

Kommentare

Grenze  
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Re: Aquäduktstenose mit Hydrocephalus octulus 
von manuela  am 31.05.2016 15:39:08  http://www.hydrocephalus-muenster.org
Hallo Lisa,

leider ist das immer wieder der Fall, dass HC Patienten in die Psycho- Ecke geschoben werden. Und wenn man da erst drin ist, ist es sehr schwer wieder da raus zu kommen.

Wo wohnt ihr denn? In welcher Klinik seid ihr denn gewesen? An eurer Stelle solltet ihr euch eine 2. Meinung einholen. Kliniken mit einer speziellen HC Ambulanz findest du in unserem Klinikverzeichnis.



Liebe Grüße
Manuela

Indem die Natur den Menschen zuließ, hat sie viel mehr als einen Rechenfehler
begangen: Ein Attentat auf sich selbst.