Lade Daten...

Bitte warten
Hydrocephalus

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist frei. Werden Sie Mitglied Willkommen Gast
Werden Sie Mitglied:

Treten Sie unserer Communitiy bei um alle Möglichkeiten dieser Seite zu nutzen.  

Eine Mitgliedschaft gibt alles frei was wir anbieten.

Erstellen Sie einen Account um alles auf dieser Seite zu nutzen. Account erstellen

 Anmelden:





Heute haben folgende Benutzer Geburtstag Geburtstage:
Bibijo78

Top 100

Top Seiten Medizin

Vereinbarung

§ Datenschutzerklärung
 
 
 
 

Grüße

Hallo Ihr Lieben,

sorry das ich mich so lange nicht gemeldet habe. Zur Zeit bin ich leider krankgeschrieben, was wahrscheinlich auch bis Ende des Jahres wohl noch anhalten wird. Hatte auf Arbeit einen epileptischen Anfall (das also auch noch) in dessen Folge mir die Sanitäter beide Oberarme brachen.

Links einen einfachen Oberarmbruch, rechte Seite einen Trümmerbruch des Oberarmkopfes mit Ausrenkung der Schulter :-(.

Wie Ihr also seht leider doch eine ganze Menge was mal wieder bei mir dazu gekommen ist. Ich hoffe es geht Euch allen gut, und würde mich freuen, wenn mir jemand antworten würde.

Viele Grüße

Enrico


Geschrieben von Enrico am 25.06.2013 14:16:20   (4041 * gelesen)

 58 Wörter   

Kommentare

Grenze  
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Re: Grüße 
von Michaela am 25.06.2013 15:06:01  http://www.hc-erfahrungsaustausch.de

Hallo Enrico,

da wünsche ich Gute Besserung.

Wie ist denn das passiert das die die Sanitäter beide Oberarme gebrochen haben, oder habe ich dich falsch verstanden und du hast dir beim Anfall die Arme gebrochen ( durch den Sturz oder so)

Grüße Michaela

  • Re: Grüße 
    von Enrico  am 25.06.2013 20:01:53 
    • Re: Grüße 
      von Michaela am 25.06.2013 22:15:53  http://www.hc-erfahrungsaustausch.de
      • Re: Grüße 
        von Enrico  am 26.06.2013 19:38:48 
        • Re: Grüße 
          von Enrico  am 15.09.2013 16:43:30 
          • Re: Grüße 
            von Enrico  am 20.09.2013 20:24:18 
            • Re: Grüße 
              von Michaela  am 21.09.2013 23:05:22  http://www.hc-erfahrungsaustausch.de
Re: Grüße 
von Enrico  am 24.10.2013 03:43:57 

 Hallo Ihr Lieben,

war gestern in Kyritz zum Chirurgen wegen der Arme. Leider keine guten Nachrichten, muss wahrscheinlich mit der Einschränkung, die jetzt vorhanden ist leben.  
Kann nicht mal was so laufen das es "normal" ist. Da der Oberarmkopf rechts komplett zertrümmert gewesen ist, ist es wohl erstaunlich, dass ich den Arm in dem Ausmaß wie es im Moment ist bewegen kann. Auch, das es nur über die Schulter geht, ist normal und da die Rotatorenmanschette gerissen war, und wieder angenäht wurde ist dadurch auch eine weitere Bewegungseinschränkung vorhanden. Der Chriurg meinte aber das man mit einer weiteren OP mehr kaputt machen würde als das es bringt. 

Nun will ich im November noch zu einem anderen Chirurgen nach Berlin, mal sehen was der meint, kann doch nicht sein, das ich nicht einmal mehr Fahrrad fahren kann...

 

Dennoch wünsche ich Euch einen schönen Donnerstag.

Liebe Grüße

Enrico

  • Re: Grüße 
    von anonymous am 06.12.2013 20:40:11 
    • Re: Grüße 
      von Enrico  am 28.01.2014 19:40:47 
      • Re: Grüße 
        von Enrico  am 01.07.2014 17:58:45 
Re: Grüße 
von Enrico  am 04.08.2014 15:33:36 

 So Ihr Lieben,

da der rechte Arm ja leider doch nicht besser wird, werde ich am Mittwoch eine berufliche Rehabilitationsmaßnahme beginnen. Hoffe das ich dort neue Perspektiven finden kann. 

Und vor allem: NIE wieder Callcenter. 

Drückt mir mal die die Daumen, dass es mich weiter bringt.

Liebe Grüße

Enrico 

Re: Grüße 
von Enrico  am 27.11.2014 16:17:13 

 Hallo Ihr Lieben, 

 

wollte euch mal wieder auf den neusten Stand bringe.

 

Die Arbeitserprobung ist ja inzwischen auch abgeschlossen. Hier wurde festgestellt, dass ich nicht mehr belastbar bin, und es auch schwierig ist für mich was passendes zu finden. Daher wurde mir empfohlen einen Rentenantrag auf EU-Rente zu stellen. 

Wie ihr euch denken könnt ist das natürlich nicht gerade einfach. Am Dienstag muss ich zum neurologischen bzw. psychiatrischen Gutachter.... hab etwas schiss davor was mich dort erwartet.

Nur was soll ich mit einem chronischen Impingment noch groß machen, wo die Prognose dahingehend ist, dass der Arm steif wird? DAzu die von Zeit zu Zeit auftretenden Anfälle....

War von Euch schon mal jemand bei einem solchen Gutachter? Was erwartet mich dort? 

Wäre schön wenn Ihr mir ein paar Tipps geben könntet.

Liebe Grüße aus Pritzwalk

Enrico   

  • Re: Grüße 
    von Enrico  am 27.02.2015 12:37:27