Lade Daten...

Bitte warten
Hydrocephalus

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist frei. Werden Sie Mitglied Willkommen Gast
Werden Sie Mitglied:

Treten Sie unserer Communitiy bei um alle Möglichkeiten dieser Seite zu nutzen.  

Eine Mitgliedschaft gibt alles frei was wir anbieten.

Erstellen Sie einen Account um alles auf dieser Seite zu nutzen. Account erstellen

 Anmelden:





Heute haben folgende Benutzer Geburtstag Geburtstage:
Carsten
pewi68

Top 100

Top Seiten Medizin

Vereinbarung

§ Datenschutzerklärung
 
 
 
 

Dringende Bitte um Unterstützung!

Liebe Leserinnen und Leser!

Bitte nehmt Euch ein wenig Zeit und schaut Euch den u.g. Link mit dem Filmbeitrag genau an, denn ich brauche Eure Unterstützung!

Ich bin eher durch Zufall auf ein Projekt einer rumänischstämmigen Deutschen aus Bayern gestoßen. Sie gründete 2003 ein Projekt zur Behandlung von Kindern mit Hydrocephalus und Spina bifida in Rumänien. Sie hat seit dem viel realisiert. Sie konnte Ärzte in Rumänien durch deutsche Kollegen weiterbilden und dazu gewinnen, die Kinder kostenlos zu operieren. Ein deutscher Ventilhersteller stellt für die Kinder Ventilsysteme zu Herstellerpreisen zur Verfügung. Sie braucht natürlich Spenden, um vor allen Dingen, die Ventile finanzieren zu können, damit die Kinder eine Chance haben zu überleben.

Vor Ihrer Initiative blieben die Kinder unbehandelt und vegetierten mit Qualen teilweise über Jahre in rumänischen Kinderheimen, wohin man sie abgeschoben hatte.

In dem Link könnt Ihr einen Filmbeitrag zur Situation dieser Kinder in Rumänien sehen. Mich hat er sehr berührt, zumal ich weiß, das KInder hier eine völlig normale Entwicklung durchlaufen können, wenn sie rechtzeitig behandelt werden.

http://www.hwkr.de/index.php?s=kinder

Darüber hinaus könnt Ihr unter dem Filmbeitrag den Werdegang der Initiative seit Ihrer Gründung lesen.

Ich hatte ein sehr bewegendes Gespräch mit der Gründerin der Initiative Frau Tontsch und habe überlegt, wie ich sie unterstützen kann.

Vielleicht ist der eine oder andere von Euch in regionalen Selbhilfegruppen, Vereinen oder Chören aktiv und könnte hier Benefizveranstaltungen machen, regionale Zeitungen um die Erstellung von Artikel mit Spendenaufrufen bitten oder einen Flohmarkt zu Gunsten der Initiative organisieren. Es gibt viele Dinge, die hier denkbar wären - sie brauchen aber Menschen, die sie umsetzen. Frau Tontsch braucht Menschen, die sie unterstützen, damit sie den Mut nicht verliert, weiter für die Kinder zu kämpfen.

Vielleicht könnt Ihr die Mail kopieren und auch an Freunde und Bekannte weiterleiten und um Unterstützung werben.

Spendenkonto:
Hilfe für Wasserkopfkinder in Rumänien e.V.
Sparkasse Nürnberg
BLZ: 760 501 01
Kontonummer: 53 05 08 1

Über eine kurze Rückmeldung, wer sich beteiligen möchte, würde ich mich sehr freuen!

Vielen Dank!

Viele Grüße
Caroline
http://www.leben-mit-hydrocephalus.de/


Geschrieben von Caro am 05.08.2011 10:37:26   (3756 * gelesen)

 275 Wörter     

Kommentare

Grenze  
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.