Lade Daten...

Bitte warten
Hydrocephalus

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist frei. Werden Sie Mitglied Willkommen Gast
Werden Sie Mitglied:

Treten Sie unserer Communitiy bei um alle Möglichkeiten dieser Seite zu nutzen.  

Eine Mitgliedschaft gibt alles frei was wir anbieten.

Erstellen Sie einen Account um alles auf dieser Seite zu nutzen. Account erstellen

 Anmelden:





Heute haben folgende Benutzer Geburtstag Geburtstage:
sue
blauperle

Top 100

Top Seiten Medizin

Vereinbarung

§ Datenschutzerklärung
 
 
 
 

Forum

Moderiert von: stefan, manuela
Forum Index
Medizinbereich für Interessierte
     Hydrocephalus
     Mache mir Sorgen! Verschlechterung nach shunt
 

Autor Mache mir Sorgen! Verschlechterung nach shunt
Mari
Unregistrierter Benutzer
Mache mir Sorgen! Verschlechterung nach shunt

Geschrieben: 18.06.2017 10:43

Hallo zusammen,

mein Vater (73) hatte Ende Januar eine schwere Hirnblutung. Man musste ihn entdeckeln. Seit mitte MÄrz ist er in der Frühreha und macht dort kleine Fortschritte.
Da sein Hirnwasser nicht abfließen kann bekam er vor 4 Tagen (am Dienstag) einen Shunt.
Seit dieser OP ist er leider nicht mehr der alte. Er schläft die meiste Zeit. Er wirkt irgendwie apathisch. Er redet nur noch wenn er was gefragt wird und antwortet ganz knapp. Das war vorher nicht so. Er hat viel erzählt wenn wir zu Besuch da waren. Er konnte an den Therapien teilnehmen, momentan kann er das nicht mehr.

Ich habe Angst, dass das so bleibt.
Eigentlich sollte der Shunt seinen Zustand verbessern und nicht verschlechtern.
Oder können das noch die Nachwirkungen von der Narkose bzw. Op sein?

Ich mache mir solche Sorgen....

Bin für jeden Rat dankbar.

Viele Grüße, Mari


Zitieren nach oben
Miriam
Unregistrierter Benutzer
Mache mir Sorgen! Verschlechterung nach shunt

Geschrieben: 21.06.2017 18:53

Hallo Mari,

es tut mir sehr leid, dass es deinem Vater nicht gut geht. Weißt du was für ein Ventil bei deinem Vater implantiert wurde? Bei den verstellbaren Ventilen, kann man die Einstellung, ohne eine weitere OP, ändern.

Es kann aber auch sein, das sich der Körper erst mal an die Druckänderung gewöhnen muss.

Was haben dir denn die Ärzte gesagt?

Du solltest dir, wenn es deinem Vater nicht besser geht, evtl. auch eine 2. Meinung einholen.

Liebe Grüße
Miriam


Zitieren nach oben
anonymous
Unregistrierter Benutzer
Mache mir Sorgen! Verschlechterung nach shunt

Geschrieben: 26.06.2017 08:00

 

Es tut mir leid, dass es Deinem Vater nicht gut geht.

Was hat Dein Vater für ein Ventil?

Claudio hat das pro GAV Ventil, was sich von außen verstellen lässt.

Es ist auch noch nicht optimal eingestellt. Claudio hat noch Probleme mit dem Gedächtnis, mit dem Gleichgewicht. Aber durch die Beobachtungen kann man ja am Ventil einstellen, so dass es einigermaßen optimal ist.

Ich hoffe, dass die Ursache für den schlechte Zustand bald behoben werden kann.

 

Grüßle Karin



Zitieren nach oben
sortieren nach

 
Vorheriges Thema:  Kaiserschnitt
Nächstes Thema:  Hartes Ventil - Weiches Ventil

Gehe zu: