Lade Daten...

Bitte warten
Hydrocephalus

Neuigkeiten

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist frei. Werden Sie Mitglied Willkommen Gast
Werden Sie Mitglied:

Treten Sie unserer Communitiy bei um alle Möglichkeiten dieser Seite zu nutzen.  

Eine Mitgliedschaft gibt alles frei was wir anbieten.

Erstellen Sie einen Account um alles auf dieser Seite zu nutzen. Account erstellen

 Anmelden:





Heute haben folgende Benutzer Geburtstag Geburtstage:
0815
Enrico
blicka
artemis80
leon-maik240505

Top 100

Top Seiten Medizin

Vereinbarung

§ Datenschutzerklärung
 
 
 
 

entzuendung (meningitis, enzephalitis, multiple sklerose, ms)

TEIL II: PATHOLOGIE
Entzündungen des Gehirns

INHALT

Meningits, siehe bitte: Meningitis-Seite

Enzephalomyelitis disseminata, Multiple Sklerose, siehe bitte: MS-Seite

Enzephalitis
Definition Entzündung des Gehirns
Ursachen als Komplikation einer Meningits,
Streuung von Krankheitserregern im Blutkreislauf bei Herzfehlern oder Klappenanomalien (Streptokokken, Enterokokken, Staphylokokken), akute Endokarditis (Herzoperation, IV-Drogen)
im Rahmen eines viralen Infektes
Klinik selten heftiger, schwerer Beginn, oft eher schleichend: Kopfschmerzen, Allgemeinsymptome, (z.T. flüchtige) Herdsymptome (auch Psychosen), Bewußtseinstrübungen, Krampfanfälle
Befunde Herdenzephalitis: Erregernachweis im Blut, pathologische Befunde am Herzen, Befunde im Liquor sind variabel
virale Enzephalitis: meist Entzündungszeichen im Liquor, EEG-Veränderungen (temporal bei Herpes, dabei auch hämorrhagische Veränderungen im CCT)
Differential-
Diagnose
Infektion: Meningits
Herdneurologie: vaskuläre Erkrankung, autoimmun bedingte Entzündung
Psychose: sog. echte Psychose
übliche Differentialdiagnosen von Bewußtseinsstörungen bzw. Krampfanfällen
Verlauf und
Therapie
bakterielle (endokardiale) Infektion: antibiotisch nach Erregernachweis oder nach Wahrscheinlichkeit
viral: bei Verdacht auf Herpesinfektion: Aciclovir, sonst symptomatisch
Komplikationen/
Therapie
Krampfanfälle, leichte bis schwere Gehirndefektzustände

weiter
(Neurologische Untersuchungsmethoden)
zurück
(andere Krankheiten des Gehirns)

zum Seitenanfang