Lade Daten...

Bitte warten
Hydrocephalus

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist frei. Werden Sie Mitglied Willkommen Gast
Werden Sie Mitglied:

Treten Sie unserer Communitiy bei um alle Möglichkeiten dieser Seite zu nutzen.  

Eine Mitgliedschaft gibt alles frei was wir anbieten.

Erstellen Sie einen Account um alles auf dieser Seite zu nutzen. Account erstellen

 Anmelden:





Heute haben folgende Benutzer Geburtstag Geburtstage:
ines
Nero
Marcus
Nani

Top 100

Top Seiten Medizin

Vereinbarung

§ Datenschutzerklärung
 
 
 
 

Erfahrungen mit Ärzten

Hallo Manuela und alle Anderen,
ich versuche es heut einfach nochmal ins Forum zu schreiben, letzte Mal ist mein Compi abgestürzt.
Mein momentaner Zustand ist einfach pure Verwirrung.
Ich hatte heute einen Informationstermin in der neurologischen Abeteilung in Hamm.


Auf dem Punkt gebracht sagte der Arzt mir, dass solange ich nur Kopfschmerzen habe und mir nur schwindelig wird, wenn ich meinen Kopf verlagert habe, es nicht so schlimm ist. Man sollte dann erst mal überlegen, ob es sinnvoll ist eine Punktion zu machen. Im Grunde wollte ich es ja auch so hören und trotzdem weiß ich jetzt nicht so recht damit umzugehen. Der eine sagt, da muss man was machen, der Andere sagt, dass ist alles nicht so wild.

Na ja auf jeden Fall bin ich jetzt ein wenig klüger, was die mögliche Ursache sein kann. Er fragte mich nämlich, ob bei meiner Geburt alles normal verlief, da auch mein Gehirn nicht so "fein" ausgebildet ist. Vieleicht liegt es einfach daran, dass ich eine Frühgeburt war.
Richtig beruhigt bin ich im ganzen aber doch noch nicht. Denn mit dem Schwindel fühle ich mich nicht so wohl.

Meine Frage ist eigentlich: Soll ich es einfach akzeptieren wie es ist, da ich ja wohl schon seit immer einen HC hatte ohne es zu wissen. Oder können auch bei einem seit langen bestehenden HC erst später Folgen auftreten bzw. sich verschlimmern?

Auf jeden Fall bewahrheitet es sich immer wieder: Gehe zu 2 verschiedenen Ärzten und du bekommst 2 verschiedene Meinungen ( oder noch mehr ).
Zum Schluss möchte ich mich aber erst einmal bei Manuela bedanken, die mir schon wichtige Informationen gegeben hat. Ich finde auch dieses Forum sehr wichtig, da ich hier schon einiges beim durchlesen erfahren habe.
Also bis dann
Martina

Geschrieben von Martina am 05.12.2002 20:21:10   (4593 * gelesen)

 257 Wörter   

Kommentare

Grenze  
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Re: Erfahrungen mit Ärzten 
von Sonja am 06.12.2002 13:02:28 
Hallo Martina,



ist bei Dir schon ein CT oder MRT gemacht worden? Ich würde Dir eigentlich raten ggf. mit den Aufnahmen mal in die HC-Ambulanz (Fr. Dr. Messing-Jünger) in die Uniklinik f. Neurochirurgie Düsseldorf zu gehen. Die Ambulanz ist auf HC-Patienten spezialisiert. Adresse findest Du auf der hiesigen Klinikliste. Die Sprechstunde findet immer Freitags von 9.00 - 13.00 Uhr statt.



Viel Glück!



Sonja
Re: Erfahrungen mit Ärzten 
von rivo  am 09.12.2002 08:12:30 
Hallo Martina, hier ist Rita. Ich würde dir auch raten, nach Düsseldorf zu Frau Dr. Messing zu gehen, da man lieber noch eine Meinung einholen sollte, ehe man sich damit abfindet, was gesagt wird. Du hast ja Beschwerden und wenn es im Moment auch "nur" der Schwindel ist. Dies beeinträchtigt doch sicherlich auch. Wenn Frau Dr. Messing meint, dass dein HC im Moment noch keiner Behandlung bedarf, ist das etwas, wovon du dann ausgehen kannst. Ich habe meinen HC auch seit meiner Geburt. Im Alter von 6 Jahren hatte ich dermaßen gravierende Störungen, dass eine OP unumgänglich war. Ich bekam aber erst 1997 meinen ersten Shunt. Vorher hatte ich eine sog. Torkildson-Drainage.

Ich würde Dir auf jeden Fall raten, noch eine Meinung einzuholen. Dies sollte dann reichen.

Ich wünsche Dir jedenfalls alles Gute

Rita
Re: Erfahrungen mit Ärzten 
von anonymous am 13.12.2002 18:37:00 
Hallo Martina



mein name ist Michaela. Ich habe war scheinlich einen NPH (Normaldruck Hydrocephalus)

Aber die ärzte wissen zurzeit nicht weiter. Das mit dem Schwindel kenne ich. Kannst du dich gut

im Kreisdrehen ??????? Ich kann es nicht mir wird sofort schlecht. Ich wüde es beobachten aber trotz dem eine 2 te meinung einholen. Das mus ich bei mir auch aber das ist gar nicht so einfach. Ich hatte

nemlich erst eine Lumbalpunktion und mus im Januar für weitere untersuchungen ins Krankenhaus.

Seit wann hast du die Probleme?



Also Kopf hoch es geht weiter geniese das leben.





Ciao Michaela



Unter michaela_leo2000@yahoo.de kanst du wenn du möchtest mir auch eine E mail schreiben.