Lade Daten...

Bitte warten
Hydrocephalus

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist frei. Werden Sie Mitglied Willkommen Gast
Werden Sie Mitglied:

Treten Sie unserer Communitiy bei um alle Möglichkeiten dieser Seite zu nutzen.  

Eine Mitgliedschaft gibt alles frei was wir anbieten.

Erstellen Sie einen Account um alles auf dieser Seite zu nutzen. Account erstellen

 Anmelden:




Top 100

Top Seiten Medizin

Vereinbarung

§ Datenschutzerklärung
 
 
 
 

konnataler Hydrocephalus internus communicans

 

Hallo!

 

Bei meinem Kind (5 J.) besteht ein konnataler Hydrocephalus internus communicans.

Seit dem zweiten Lebensmonat ist es mit einem Mitteldruckshunt versorgt und seither Komplikationsfrei.

Diagnose schon Mitte der Schwangerschaft.

Im Laufe der nächsten 12 Monate muss der Shunt erneuert werden, wegen Wachstum.

Möchte gerne Menschen kennen lernen die möglichst den "gleichen" Hydrocephalus haben, eventuell auch angeboren.

Gibt es andere Operationsmöglichkeiten? Ventrikulostomie?

Habt ihr selbst so einen Eingriff machen lassen?

Oder wie ging es euch in der ersten Zeit nach der Shunt-OP?

Habt ihr eine normale Schule besucht, eine Ausbildung gemacht?

Was seit ihr heute von Beruf?

Könnt ihr weit gehenst uneingeschränkt leben?

Braucht ihr Hilfe im Alltag?

Leidet jemand von euch mit dieser Diagnose unter Vergesslichkeit?

Hat man spezielle Ansprüche, z. B. von der Krankenkasse etc.?

WENN IHR NICHT HIER ANTWORTEN WOLLT, DANN BITTE PRIVATNACHRICHT.

Dieses Mal möchte ich gerne besser informiert sein, bevor ich mit meinem Kind ins Krankenhaus gehe und einen Eingriff machen lasse. Ich möchte nicht das "einfach" operiert wird und wir dann wieder ohne weiteres Wissen nach Hause geschickt werden.

Ich wünsche mir für mein Kind, wie es wohl jede Mutter sich wünschen würde, das BEST MÖGLICHE!!

...im Hinblick auf seine Zukunft....!

Bitte antwortet mir, auch wenn ihr glaubt das ich das eventuell alles schon wissen könnte.

Ich danke euch von ganzem Herzen und wünsche jedem noch eine gute Zeit!


Geschrieben von Nils3000 am 23.04.2011 15:32:25   (6280 * gelesen)

 426 Wörter   

Kommentare

Grenze  
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Re: konnataler Hydrocephalus internus communicans  
von Michaela am 23.04.2011 17:36:20  http://www.hc-erfahrungsaustausch.de

Hallo Nils

ich schreib dir eine PN.

schöne Feiertage

Michaela

Re: konnataler Hydrocephalus internus communicans  
von anonymous am 30.04.2011 17:51:19 
Hallo Nils,

ich habe Dir eine PN geschrieben.

Liebe Grüße
Caroline
www.leben-mit-hydrocephalus.de/