Autor Maschtel
Datum 23.09.2021 11:26
Beiträge:

Ich veruche mal den Begriff Sarkasmus zu erklären!

Der Sarkasmus ist die höhste Form des Humors! Obwohl es andere Meinungen gibt!

Der Hintergrund ist grundsätzlich ernst und überhaupt nicht lustig!

Eine Eigentschaft des Sarkasmus ist, grundsätzlich wird nichts Böses geschrieben!

Die Gedankengänge des anderen werden in eine bestimmte Richtung gelenkt, die andere möglicherweise lustig finden.

Mindestens eine Person findet das Geschriene überhaupt nicht lustig!

Nur ohne Hintergrund ist Sarkasmus lustig oder man empfindet es als unverschämt!

Mit Hintergrundwissen ergeben sich ganz neue Perspektiven!

Ich kenne Sarkasmus nur so, dass man ein Ziel verfolgt!

Leider sind die angebotenen Bilder alle minderwertig, sodass ich gezwungen bin, was Eigenes zu kreieren!

Nachfolgend werde ich ein paar sehr sarkastische Texte mit Erläuterung posten!

( auf fb Humor: https://www.facebook.com/groups/humorgagwitz)

Bedenke! – Der Sarkasmus sind in der Regel nur 1-2 Sätze, die aber beim Leser eine derartige Reaktion auslösen, von der man denken könnte, der Text ist kriminell!- Nur die eigenen Gedanken sind krimiinell!

Martin Putterer

 

 http://www.hydrocephalus-muenster.org/system/article/index.php?opnparams=VykGbwFiAWhRZARsVGc

 

http://www.hydrocephalus-muenster.org/system/article/index.php?opnparams=VykGbwFiAWhRZwRnVGM

http://www.hydrocephalus-muenster.org/system/article/index.php?opnparams=VykGbwFiAWhRZwRlVGU



Viele Grüße Martin eBook; Buch Bitte anmelden, seht „bezugnehmend auf die letzten anonym geschriebenen Beiträge! " ....................................................................................................................... Siehe: Veröfffentlichung 5.08.2003, 15.11.2003, 16.02.2007, 28.8.2014, 05.05.2018 ....................................................................................................................... PS: Auf der „Startseite“ erhält man alles Wichtige! "Klinikverzeichnis" Hier einmal mehrere interessante Links, die ich jedem der mit dem Hydrocephalus zu tun hat, empfehlen kann! ....................................................................................................................... "Wer das Prinzip verstehen möchte, wie Horizontalventile und Gravitationsventile arbeiten, wird dieses Problem sehr schön in "Was ist los mit meinem Shunt?" erklärt". ....................................................................................................................... Wie/wo Hirnflüßigkeit gebildet wird, wird in "Starker Schwindel und Erbrechen - Überdrainage???" aufmerksam gemacht! ...................................................................................................................... Siehe: Geschrieben: 17.12.2019 13:29 ...................................................................................................................... „Erweiterte Liquorräume und kein Hydrocephalus?" Seite 4, Röntgenbild einer Verstopfung, ..Schlanke Ventrikel ....................................................................................................................... Siehe: Geschrieben: 11.01.2020 13:14 ...................................................................................................................... Shunt GAV 5/30- defekt oder unwahrscheinlich?, Seite 1, Zusammenhang Kopfdruck/Ventrikelgröße ....................................................................................................................... Siehe: Geschrieben: 04.11.2018 11:09 & 06.11.2018 10:40 ...................................................................................................................... Seite 2, Erklärung der Problematik einer Überdrainage! ....................................................................................................................... Siehe: Geschrieben: 07.02.2020 13:24 ...................................................................................................................... Auf facebook Therapeuten & Patienten - Homepage Der Mensch glaubt, er sei frei. Frei, weil er sich noch nie über die Kreise bewegt hat, an denen seine Ketten anspannen. Quidquid agis prudenter agas et respice finem. Was du auch tust, mache es mit Überlegung und denke an das Ende! Cui bono? - Wem nutzt es? I FEEL GOOD!

[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von: Maschtel am 04.10.2021 16:33 (Originaldatum 23.09.2021 11:26) ]


Diese Seite drucken
Diese Seite schließen

Dieser Artikel kommt von: Die Welt der Medizin und des Hydrocephalus

http://www.hydrocephalus-muenster.org/