Lade Daten...

Bitte warten
Hydrocephalus

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist frei. Werden Sie Mitglied Willkommen Gast
Werden Sie Mitglied:

Treten Sie unserer Communitiy bei um alle Möglichkeiten dieser Seite zu nutzen.  

Eine Mitgliedschaft gibt alles frei was wir anbieten.

Erstellen Sie einen Account um alles auf dieser Seite zu nutzen. Account erstellen

 Anmelden:





Heute haben folgende Benutzer Geburtstag Geburtstage:
konny

Top 100

Top Seiten Medizin

Vereinbarung

§ Datenschutzerklärung
 
 
 
 

Tipps für mich

 Hallo Zusammen

Ich habe immernoch Probleme mit meinem shunt. Morgens geht es mir gut und um 14.00 uhr, 15. 00 uhr bekomme ich Kopfdruck. Dieser Druck fühlt sich wie eine Überdrainage an. Ich und mein Arzt haben aber schon alles getestet. Wir haben den Shunt abgeklemmt, wir haben das Ventil revidiert und immer höher gestellt. Es hat ein bisschen geholfen aber nicht ganz.

Könnte es sein, dass bei der Wirbelsäule noch was abläuft? was meint Ihr? Habt ihr eine Idee?

Dann habe ich noch ein zweites Problem.Seid ihr auch so oft gestochen worden wegen Shuntproblemen, ich schon. Ich habe fast keine Venen mehr Kennt ihr noch andere Tricks ausser: Hände wärmen, Muskeln machen undviel trinken?

Über eine Antwort wäre ich meeeeega dankbar

Lg fiona


Geschrieben von Milena am 12.02.2015 06:16:47   (2122 * gelesen)

 71 Wörter   

Kommentare

Grenze  
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Re: Tipps für mich 
von Michaela  am 15.02.2015 00:09:43  http://www.hc-erfahrungsaustausch.de

Hallo Fiona,

Über die Wirbelsäule "läuft" natürlich auch immer Liquor, da es ein Kreislauf ist.

Wird der Druck denn du fühlst denn besser beim hinlegen?

Was für ein Ventil hast du auf welcher Druckstufe steht es zZ. und wie habt ihr das damals abgeklemmt.
Ist er immer noch abgeklemmt?
Möglich wäre bei dir das der Shunt von seiner Druckstufe zu niedrig ist. hast du einen Shuntassistenten?

Grüße Michaela

 

  • Re: Tipps für mich 
    von Michaela  am 15.02.2015 00:12:40  http://www.hc-erfahrungsaustausch.de
Re: Tipps für mich 
von Maschtel  am 19.02.2019 16:45:57 

Fiona hat ein Medos Hakim 160 mm H2O oder Knallfroschventil und ein ProSa eingestellt auf 32 cm H2O!

Was ich alles weiss.




Viele Grüße Martin

Der Mensch glaubt, er sei frei. Frei, weil er sich noch nie über die Kreise bewegt hat, an denen seine Ketten anspannen.

Quis quid agis prudenter agas respice finem.

Was du auch tust, mache es mit Überlegung und denke an das Ende.
Re: Tipps für mich 
von Maschtel  am 14.03.2019 11:18:28 
Geduld bei Hydrocephalus internitus


Viele Grüße Martin

Der Mensch glaubt, er sei frei. Frei, weil er sich noch nie über die Kreise bewegt hat, an denen seine Ketten anspannen.

Quis quid agis prudenter agas respice finem.

Was du auch tust, mache es mit Überlegung und denke an das Ende.