Lade Daten...

Bitte warten
Hydrocephalus

Neuigkeiten

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist frei. Werden Sie Mitglied Willkommen Gast
Werden Sie Mitglied:

Treten Sie unserer Communitiy bei um alle Möglichkeiten dieser Seite zu nutzen.  

Eine Mitgliedschaft gibt alles frei was wir anbieten.

Erstellen Sie einen Account um alles auf dieser Seite zu nutzen. Account erstellen

 Anmelden:





Heute haben folgende Benutzer Geburtstag Geburtstage:
0815
Enrico
blicka
artemis80
leon-maik240505

Top 100

Top Seiten Medizin

Vereinbarung

§ Datenschutzerklärung
 
 
 
 

Forum

Moderiert von: stefan, manuela
Forum Index
Allgemeines
     Small Talk
     Hallo Zusammen
 

Autor Hallo Zusammen

Unregistrierter Benutzer
Geschrieben: 27.06.2006 17:33

Hallo, ich heiße Christine bin 40 Jahre. Vielleicht weiß hier jemand Rat und/oder wie auch immer.
Habe seit Dez. 2005 die Diagnose HC, diese war aber reiner Zufall, weil ich Probleme mit der HWS hatte (stefes Nackengefühl, einschlafen der Arme), und noch immer habe.
MAn sagte mir damals, ich brauche mir keine Gedanken machen, solange diverse Symtome ausbleiben.
Im März erlitt ich einen Epileptischen Anfall(GrandMall, zum ersten Mal in meinem Leben), was ber lt. Auskunft der Ärzte nichts mit dem HC zu tun hat. Seither habe ich sehr oft Kopfschmerzen, die unterschiedlich sind in der Stärke und Dauer. Oftmals kommen und gehen die Schmerzen, wie es ihnen gerade passt. Aber ich denke nicht, dass die immer nur vom Wetter kommen, zumal ich fürher gar kein Kofweh gehabt habe. Mein Neurochirug hat mir dann Schmerzmittel aufgeschrieben, dass wars dann. Wenn das Kopfweh nicht besser wird, kann ich nochmal kommen. Ich weiß jetzt nicht was ich tun soll. Alles so lassen wie es ist, oder nochmal Ärztlichen Rat einholen, aber wo?? ohne gleich in die Psychoschiene gedrückt zu werden. Vielleicht weiß ja hier jemand was.
DANKE SCHÖN!!


Zitieren nach oben
anonymous
Unregistrierter Benutzer
Geschrieben: 28.06.2006 17:04

Hallo Christine,

die Diagnose HC wird in sehr vielen Fällen nur durch Zufall gestellt. Ob der Anfall bei dir mit dem HC zusammen hängt, kann ich nicht sagen.
Ich habe selber Epilepsie. Bei mir hängen HC und Epilepsie definitiv zusammen.

Hast du denn außer den Kopfschmerzen noch weitere Symptome wie z.B. Schwindel, Doppelbilder, Sehstörungen, Übelkeit oder Konzentrationsprobleme?
Für sich allein gesehen, haben die Symptome nichts mit dem Hirndruck zu tun. Treten allerdings mehrere Symptome zusammen auf, spricht das für Hirndruck.

Wie sind denn deine Kopfschmerzen? Sind deine Kopfschmerzen denn lageabhängig? Hirndruckbeschwerden treten übrigens meist lageabhängig auf, woran man sie meistens von anderen z.B. Kreislaufproblemen oder wetterbedingten Kopfschmerzen unterscheiden kann.

Bei Hirndruckbedingten Kopfschmerzen helfen Schmerzmittel nur sehr bedingt. Ich habe festgestellt, dass von den verschiedenen Schmerzmitteln (z. B. Novalgin, Parazetamol, Ibuprofen), bei mir Ibuprofen noch am besten hilft.

Ich kann dir nur raten, dir in einer speziellen HC Ambulanz dir eine zweite Meinung einzuholen. Alle Adressen und Ansprechpartner findest Du hier in der Klinikliste. Die HC-Ambulanzen sind aber meistens nicht in Wohnortnähe. Da es leider nicht sehr viele davon gibt.



[addsig]

Zitieren nach oben

Unregistrierter Benutzer
Geschrieben: 29.06.2006 16:31

Hallo Manuela,

vielen Dank für Deine Antwort.

Wegen einer Ambulanz habe ich schon nachgesehen. Da liegt bei mir Heidelberg in der Nähe.

Kopfschmerzen hatte ich gestern und heute, aber ich versuche nichts an Schmerzmitteln zu nehmen, nur wenn es gar nicht mehr geht.(Ibuprofen 600 mg, habe ich verschrieben bekommen) Wenn ich morgens im Bett liege wird es mir manchmal schlecht, wenn ich dann aufgestanden bin geht es wieder. Ansonsten habe ich keine Symthome.

Bis dahin, LG Christine





Zitieren nach oben
anonymous
Unregistrierter Benutzer
Geschrieben: 06.07.2006 12:02

Hallo Christine,

ich bin auch bei Dr. Aschoff in Heidelberg. Er ist ein Spezialist für den Bereich HC, menschlich aber nicht so zugänglich. Viel Glück.

Gruss
Sonja


Zitieren nach oben
chrissi2
Neuer Gast
Registriert: 17.08.2006
Beiträge: 4
Sende eine Private Nachricht an chrissi2
Geschrieben: 17.08.2006 20:42

Hallo,mein Mann 42 wurde am 2. Aug.ein Shunt gelegt ausser HC hat er ACM,Syringomyelie.Suche betroffene zum erfahrungsaustausch Rudi hat beschwerden nach OP die er davor nicht hatte .Würde mich um regen Kontakt freuen.LG chrissi


Zitieren nach oben
Lena2804
Neuer Gast
Registriert: 10.11.2019
Beiträge: 6
Wohnort: Hameln


Sende eine Private Nachricht an Lena2804
Geschrieben: 10.11.2019 21:58

Hallo hier ist lena und hab eine idee bzw eine Frage an euch 💗😍


Zitieren nach oben
Lena2804
Neuer Gast
Registriert: 10.11.2019
Beiträge: 6
Wohnort: Hameln


Sende eine Private Nachricht an Lena2804
Geschrieben: 10.11.2019 21:58

Hallo hier ist lena und hab eine idee bzw eine Frage an euch 💗😍


Zitieren nach oben
Lena2804
Neuer Gast
Registriert: 10.11.2019
Beiträge: 6
Wohnort: Hameln


Sende eine Private Nachricht an Lena2804
Geschrieben: 10.11.2019 23:20

Hey ich bin lena und bin 22 Jahre alt und komme aus der Nähe Hannover und bin verlobt und freue mich immer wieder gern auf neuen kontakt💗hab mein shundt seid dem ich 3jahre alt bin und mein shundt assistenten hab ich jetzt vor kurzen bekommen und würde mich gerne freuen wenn einer Kontakt mit mir möchte und das selbe Problem hat und ps ihr könnt mich anschreiben wenn ihr wollt💗


Zitieren nach oben
Maschtel
Mitglied

Registriert: 10.05.2016
Beiträge: 119
Wohnort: Mönchengladbach


Sende eine Private Nachricht an Maschtel
Geschrieben: 11.11.2019 09:33

 

PS: Versuche mal Milena zu kontaktieren!

Sie sucht auch jemanden!

siehe Freundschaften

 




Viele Grüße Martin

Der Mensch glaubt, er sei frei. Frei, weil er sich noch nie über die Kreise bewegt hat, an denen seine Ketten anspannen.

Quis quid agis prudenter agas respice finem.

Was du auch tust, mache es mit Überlegung und denke an das Ende.


Zitieren nach oben
Lena2804
Neuer Gast
Registriert: 10.11.2019
Beiträge: 6
Wohnort: Hameln


Sende eine Private Nachricht an Lena2804
Geschrieben: 11.11.2019 13:37

Hey wer möchte kann mich gerne anschreiben ❤️


Zitieren nach oben
sortieren nach

 
Vorheriges Thema:  Bräuchte Rat (SOS)
Nächstes Thema:  Hilfe-Hilfe-Hilfe

Gehe zu: