Lade Daten...

Bitte warten
Hydrocephalus

Neuigkeiten

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist frei. Werden Sie Mitglied Willkommen Gast
Werden Sie Mitglied:

Treten Sie unserer Communitiy bei um alle Möglichkeiten dieser Seite zu nutzen.  

Eine Mitgliedschaft gibt alles frei was wir anbieten.

Erstellen Sie einen Account um alles auf dieser Seite zu nutzen. Account erstellen

 Anmelden:




Top 100

Top Seiten Medizin

Vereinbarung

§ Datenschutzerklärung
 
 
 
 

Forum

Moderiert von: stefan, manuela
Forum Index
Die Sprechstunde
     Allgemeine Sprechstunde des Hydrocephalus Team
     Kommt die frühe Demenz vom Hydrocephalus
 

Autor Kommt die frühe Demenz vom Hydrocephalus
anonymous
Unregistrierter Benutzer
Kommt die frühe Demenz vom Hydrocephalus

Geschrieben: 14.11.2017 11:10

 

Lieber Ihr lieben

bei Claudio lässt sich der erweiterte Hirnkammern nicht mehr verkleinern.

Er wurde im Februar operiert, und das Ventil wurde jetzt wieder auf null gestellt.

Es ist nur gering durchlässig und wenn sich allgemeine Störungen wie: Wasserlassen, Gleichgewichtsprobleme, Kopfschmerzen anhaltend verschlechtern, dann muss erneut operiert werden

Ursprünglich war ja eine baldige O.P in Planung mit dem Hintergedanken,dadurch die Gedächtnisleistung zu verbessern.Jetzt kommt alles anders als ursprünglich geplant. Claudio wurde im August Hirnwasser abgenommen und im Labor auf Veränderungen zu untersuchen. Das Ergebnis lag vor und es wurde die Alzheimer Demenz diagnostiziert. In diesem Fall lässt sich durch eine Operation nichts mehr verbessern Unser weiteres Vorgehen ist, dass wir uns in der Memory Klinik in Tübingen vorstellen werden. Meine Frage an alle, kommt die früh einsetzende Demenz vom Hydrocephalus?



Zitieren nach oben
sortieren nach

 
Vorheriges Thema:  Shuntentfernung

Gehe zu: