Lade Daten...

Bitte warten
Hydrocephalus

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist frei. Werden Sie Mitglied Willkommen Gast
Werden Sie Mitglied:

Treten Sie unserer Communitiy bei um alle Möglichkeiten dieser Seite zu nutzen.  

Eine Mitgliedschaft gibt alles frei was wir anbieten.

Erstellen Sie einen Account um alles auf dieser Seite zu nutzen. Account erstellen

 Anmelden:





Heute haben folgende Benutzer Geburtstag Geburtstage:
konny

Top 100

Top Seiten Medizin

Vereinbarung

§ Datenschutzerklärung
 
 
 
 

Forum

Moderiert von: stefan, manuela
Forum Index
Medizinbereich für Interessierte
     Hydrocephalus
     Überdraingage shunt/Bewusstlos
 

Seite 1 2 vorherige Seite 


Autor Überdraingage shunt/Bewusstlos
anonymous
Unregistrierter Benutzer
Geschrieben: 28.02.2019 20:18

Meine Fragen haben schon einen Sinn Michael und ja ich bin auch Patient! Gleiche Wissen wie Du? Never!
Mir ist jetzt klar wie Du aussiehst. Vielleicht hast Du Glueck und Fiona oder Milena melden sich auf Deine nicht gestellten Fragen.



Zitieren nach oben
anonymous
Unregistrierter Benutzer
Geschrieben: 28.02.2019 20:59

Äh ich habe die Fragen gestellt die man in solch einem Forum stellen kann....und wer die Damen sind weiß ich nicht.....aber im Sternchenforum war früher mehr los....und mit Ärzten hatte ich schon sehr viel zu tun....mit normalen und arroganten ....50 Jahre sind eine lange Zeit....wie aussehe hast du keine Ahnung....ja ich habe in meiner Kindheit einiges erlebt.....


Zitieren nach oben
Maschtel
Mitglied

Registriert: 10.05.2016
Beiträge: 87
Wohnort: Mönchengladbach


Sende eine Private Nachricht an Maschtel
Geschrieben: 01.03.2019 15:37

Meine Fragen haben schon einen Sinn Michael und ja ich bin auch Patient!

Gleiches Wissen wie Du? Never!

Mir ist jetzt klar, wie Du aussiehst.

Vielleicht hast Du Glueck und Fiona oder Milena melden sich auf Deine nicht gestellten Fragen.

 

Hör mal Michhael, sei vernünftig!

Ich möchte mit Dir keinen Streit!

 

Ich wünsche Dir viel Erfolg, dass sich noch Leute auf Deine Fragen melden.

 

Viel Glück!




Viele Grüße Martin

Der Mensch glaubt, er sei frei. Frei, weil er sich noch nie über die Kreise bewegt hat, an denen seine Ketten anspannen.

Quis quid agis prudenter agas respice finem.

Was du auch tust, mache es mit Überlegung und denke an das Ende.


Zitieren nach oben
anonymous
Unregistrierter Benutzer
Geschrieben: 02.03.2019 18:44

artin was soll dieser Satz?

Mir ist jetzt klar, wie Du aussiehst!

Bei solchen Sätzen werde ich extrem SAUER....man hat mich in meiner Kindheit gehänselt....so wie du aussiehst.das war noch harmlos .....und die Herren Ärzte haben gemeint für das was Sie haben geht es Ihnen gut....tztz...wie der neulich wieder...für einen Shuntträger sind Sie in einem sehr guten Zustand....

Lyrica und Kopfschmerzen machen mich noch zusätzlich gereizt und aggressiv
artin was soll dieser Satz?

Mir ist jetzt klar, wie Du aussiehst!

Bei solchen Sätzen werde ich extrem SAUER....man hat mich in meiner Kindheit gehänselt....so wie du aussiehst.das war noch harmlos .....und die Herren Ärzte haben gemeint für das was Sie haben geht es Ihnen gut....tztz...wie der neulich wieder...für einen Shuntträger sind Sie in einem sehr guten Zustand....

Lyrica und Kopfschmerzen machen mich noch zusätzlich gereizt und aggressiv


Zitieren nach oben
Maschtel
Mitglied

Registriert: 10.05.2016
Beiträge: 87
Wohnort: Mönchengladbach


Sende eine Private Nachricht an Maschtel
Geschrieben: 03.03.2019 14:08

Mike, Du wirst es nicht glauben, aber ich mag Dich!

Was ich jetzt gleich schreiben werde, hört sich vielleicht sehr hart an, aber es ist die Wahrheit!

Ich weiß nicht, ob Du den Film ´Forever young´ gesehen hast? Du hast mich auf jeden Fall an den Hauptdarsteller Mel Gibsen erinnert, der aus Versehen 50 Jahre eingefroren wurde.

Wenn ich so krank wäre wie Du, würde mich meine Krankheit viel mehr interessieren, wenn dass, was Du geschrieben hast alles ist, dann tust Du einem echt leid!

Hier ist kein Sternchenforum für Kinder, sondern Du unterhälst Dich hier mit Erwachsenen! Wenn Du Mitleid möchtest, geh ins Sterchenforum!

Deine Krankhheit interessiert keinen, der in Afrika pupst!

Und sei sicher, die Welt wird sich weiterdrehen, wenn Mike nicht mehr da ist!

Wenn Du nicht so egoistisch wärst, hättest Du den Link, den ich gesetzt habe ausprobiert.

Und glaube mir eins, natürlich werde ich Dir antworten, wenn ich Zeit habe!

Am 04.03.2019, ca. 11.00, schrieb ich:

Solltest Du widererwarten mein Angebot nicht verstehen, werde ich auf Deine „geistige Impotenz“ nicht mehr antworten, denn „Du interessiert mich, wie ein Pups in Afrika!

 

mein Kommentar zur Nachricht vom 05.03.2019 (bereits gelöscht): Heul doch! von Lafee


Ausschnitt aus dem Songtext:


Sag mal hast du da was verpasst?
Denn jetzt sitzt du vor mir
Sag was willst du noch hier?
Deine Augen sind ja ganz nass!

Na komm schon!
Heul Doch - Heul Doch
Wenn du damit fertig bist
Dann bitte geh doch
Heul Doch - Heul Doch
Wenn das nicht reicht
Fall auf die Knie und fleh noch
Heul Doch - Heul Doch
Wenn du damit fertig bist
Dann bitte geh doch
Heul Doch - Heul Doch
Was, Was, Was - Was willst du noch?

Das Spiel ist vorbei
Ich zähl noch nicht mal bis drei
Dann will ich dich nie - mehr sehn
Oder bleib vor mir sitzen
Und fang an zu schwitzen

Hier ist kein Sternchenforum!


 

 

Wer sich informieren möchte, wie es im Kopf aussieht:

 

Shunt GAV 5/30- defekt oder unwahrscheinlich?

 



[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von: Maschtel am 09.03.2019 17:02 (Originaldatum 03.03.2019 14:08) ]




Viele Grüße Martin

Der Mensch glaubt, er sei frei. Frei, weil er sich noch nie über die Kreise bewegt hat, an denen seine Ketten anspannen.

Quis quid agis prudenter agas respice finem.

Was du auch tust, mache es mit Überlegung und denke an das Ende.


[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von: Maschtel am 09.03.2019 17:04 (Originaldatum 03.03.2019 14:08) ]

Zitieren nach oben
anonymous
Unregistrierter Benutzer
Geschrieben: 03.03.2019 18:17

Martin wie bist du den drauf.....was für ein Umgangston .....wer bist du das dich Manuela hier nicht sperrt wundert mich schon....wenn ich schon lese wie du Michaela angehst....wenn ich Zeit habe antworte ich dir....weiß du ich war schon tot in sofern was soll ich sagen.....wenn du die Plattforum Sternchenforum von früher Hydrocephalus und.....für Kinder und Erwachsene nicht kanntest kann ich es auch nicht ändern.....dein Link Schlitzventrikel was soll ich dazu schreiben....bei einer Shuntunterbindung vor 30 Jahren wurden bei mir bereits Schlitzventrikel festgestellt also die Ventrikel sind seit damals nicht mehr dehnbar und eben kollabiert.....

Ich wünsche dir eine gute Zeit!
LG

Michael


Zitieren nach oben
manuela
Moderators
Wohnort: Münster


Sende eine Private Nachricht an manuela Besuche die Homepage von manuela
ICQ
Geschrieben: 07.03.2019 09:36

Hallo Michael und Martin,

ich war jetzt eine Weile nicht mehr hier im Forum.

Ich habe mir eure Beiträge mal durchgelesen. Ich bin entsetzt, wie hier der Tonfall inzwischen ist. Und das muss nicht sein.

Wie ihr seht, habe ich auch einige Beiträge gelöscht. Zumal einige Beiträge nicht mehr viel mit dem eigentlichem Thema zu tun haben.

@Michael, bitte schreib nicht ganz anonym.




Liebe Grüße
Manuela

Indem die Natur den Menschen zuließ, hat sie viel mehr als einen Rechenfehler
begangen: Ein Attentat auf sich selbst.



Zitieren nach oben
sortieren nach
Seite 1 2 vorherige Seite 

 
Vorheriges Thema:  Erfahrungen nach der Ventrikulozisternostomie?

Gehe zu: