Lade Daten...

Bitte warten
Hydrocephalus

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist frei. Werden Sie Mitglied Willkommen Gast
Werden Sie Mitglied:

Treten Sie unserer Communitiy bei um alle Möglichkeiten dieser Seite zu nutzen.  

Eine Mitgliedschaft gibt alles frei was wir anbieten.

Erstellen Sie einen Account um alles auf dieser Seite zu nutzen. Account erstellen

 Anmelden:




Top 100

Top Seiten Medizin

Vereinbarung

§ Datenschutzerklärung
 
 
 
 

Forum

Moderiert von: stefan, manuela
Forum Index
Medizinbereich für Interessierte
     Neurochirurgie
     Ventrikulostomie
 

Seite 1 2 3 4 5 6 vorherige Seite 


Autor Ventrikulostomie
anonymous
Unregistrierter Benutzer
Geschrieben: 22.05.2024 07:44

MASCHEL WÄRMT IMMER NOCH KALTEN KAFFEE AUF UND HAUT DIE USER IN DIE PFANNE!

DANKE DANKE!


Zitieren nach oben
Maschtel
Senior Mitglied
Registriert: 10.05.2016
Beiträge: 272
Wohnort: Mönchengladbach


Sende eine Private Nachricht an Maschtel Besuche die Homepage von Maschtel
Geschrieben: 22.05.2024 08:59

Entschuldigung, ich haue keinen User in die Pfannne! Aber da Du nicht im geringstem Kooperationsbereitschaft zeigst und auch nicht auf die Idee kommst bei Deinem langen Text das Datum hinzuschreiben, wünsche ich Dir „Viel Glück!“ bei Deinen Fragen!

 

Hallo zusammen!

Dieser Beitrag wurde bereits am 25.08.2003, 15.11.2003, 16.02.2007, und am 28.8.2014 veröffentlicht!


Ich bitte euch deshalb alle noch einmal unter euren Beiträgen / Artikeln wenn diese unter Anonymus geschrieben sind, einen Namen darunter zu schreiben.
Wir haben euch hier schon, im Gegensatz zu anderen Foren, die Möglichkeit gegeben, anonyme Beiträge oder Artikel zu schreiben. Es sollte dann doch wenigstens irgendein Nickname darunter stehen. Ich finde es besser, wenn man euch mit einem Namen anreden kann.

Es wird ab jetzt, jeder Beitrag oder Artikel unter dem kein Name steht, auch wenn bereits Antworten / Kommentare darauf geschrieben worden sind, gelöscht bzw. nicht veröffentlicht.


Liebe Grüße
manuela



Zitieren nach oben

Unregistrierter Benutzer
Geschrieben: 22.05.2024 17:32

anonymous schrieb am 21.05.2024 um 16:17:10 Uhr folgendes:

Hallo,

zu meinem langen Eintrag oben jetzt nochmal eine Frage:

Weiß hier jemand zufällig welche Klinik in Süddeutschland / Südbayern (wohne bei München) auf ETV spezialisiert hat, oder wo es Neurochirurgen mit relativ viel Erfahrung diesbezüglich gibt ?

Alternativ vielleicht Tipps wie ich das herausfinden könnte?

Danke vorab.

[/$this->_setQuote('', '', '');

Das hatte ich -hier als 'Tom' aktiv- geschrieben. Sorry, dass das als anonymus reinkam....


Zitieren nach oben
Maschtel
Senior Mitglied
Registriert: 10.05.2016
Beiträge: 272
Wohnort: Mönchengladbach


Sende eine Private Nachricht an Maschtel Besuche die Homepage von Maschtel
Geschrieben: 22.05.2024 17:39

Ausführliche Antwort:

Nein, nein!

 

Grüße Martin Putterer



[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von: Maschtel am 22.05.2024 17:42 (Originaldatum 22.05.2024 17:39) ]


Zitieren nach oben
Thor
Neuer Gast

Registriert: 22.05.2024
Beiträge: 1


Sende eine Private Nachricht an Thor
Geschrieben: 22.05.2024 17:41

So, jetzt als registrierter "Thor" statt Tom.
(Tom war vergeben als Registrierter)

Vielleicht bekommt man dann eher Antworten.
Würde mich sehr freuen.
(siehe meine Einträge vom 21.5.24 als 'Tom')

Danke vorab.


Zitieren nach oben
Maschtel
Senior Mitglied
Registriert: 10.05.2016
Beiträge: 272
Wohnort: Mönchengladbach


Sende eine Private Nachricht an Maschtel Besuche die Homepage von Maschtel
Geschrieben: 23.05.2024 12:35

Thema: Aquädukstenose und folgender Ventrikulostomie (ETV)

Geschrieben: 21.05.2024 16:09 & Geschrieben: 21.05.2024 16:17

Frage:  Weiß hier jemand zufällig, welche Klinik in Süddeutschland / Südbayern (wohne bei München) auf ETV spezialisiert hat, oder wo es Neurochirurgen mit relativ viel Erfahrung diesbezüglich gibt ?

Hallo Tom

ich möchte zunächst darauf eingehen, ich würde user in  die Pfanne  hauen:

Niemals!

 Das Einzige was ich mache,

 ich reagiere auf Aktionen,

die andere setzen. Auch Du hattest keinen besonders guten Start!

Seis drum, ich werde Dir meine Informationen, die ich zur Ventrikulostomie (ETV) habe zukommen lassen.

Was mich aufmerksam macht, sind Deine Kopfschmerzen am Abend.

·       Liegst Du da oder sitzt Du da?

·       Was hat der Arzt gesagt, wie Deine Ventrikel aussehen?

·       Wo bist Du in Behandlung?

Wenn Dir eineVentrikulostomie (ETV) empfohlen wurde, hat man Dich sicherlich darüber informiert, dass das geschaffene Loch auch wieder zuwachsen kann! –

Eine 100%-tige Garanntie  für einen nachfolgen Erfolg kann Dir niemand geben!

Nur ein Gedankenspiel:

Du bist weit älter als 18-zen à Du  brauchst nur  1  Druckventil, minimal auf 120 bessser 130 mm H2O eingestellt.

Druckventil könnte von z.B. Miethke  oder Codeman sein!

Die Fähigkeit einen Arzt zu bestimmen obliegt bei Dir!

Auch für Dich sehr interessante Links

Shunt GAV 5/30- defekt oder unwahrscheinlich?,

 

        Siehe: Geschrieben: 04.11.2018 11:09 & 06.11.2018 10:40

        Siehe: Geschrieben: 07.02.2020 13:24

 

 

Wenn jemand diesen Artikel liest, vielleicht kennt man in Bayern jemand, der sich damit auskennt!

 




Habe die Ehre! Martin eBook; Buch

Bitte anmelden, seht „bezugnehmend auf die letzten anonym geschriebenen Beiträge! " ....................................................................................................................... Siehe: Veröfffentlichung 5.08.2003, 15.11.2003, 16.02.2007, 28.8.2014, 05.05.2018 .......................................................................................................................

PS: Auf der „Startseite“ erhält man alles Wichtige! "Klinikverzeichnis"


Hier einmal mehrere interessante Links, die ich jedem der mit dem Hydrocephalus zu tun hat, empfehlen kann!

.......................................................................................................................
"Wer das Prinzip verstehen möchte, wie Horizontalventile und Gravitationsventile arbeiten, wird dieses Problem sehr schön in "Was ist los mit meinem Shunt?" erklärt". .......................................................................................................................

Wie/wo Hirnflüßigkeit gebildet wird, wird in "Starker Schwindel und Erbrechen - Überdrainage???" aufmerksam gemacht! ...................................................................................................................... Siehe: Geschrieben: 17.12.2019 13:29 ......................................................................................................................

„Erweiterte Liquorräume und kein Hydrocephalus?"

Seite 4, Röntgenbild einer Verstopfung, ..Schlanke Ventrikel ....................................................................................................................... Siehe: Geschrieben: 11.01.2020 13:14 ......................................................................................................................

Shunt GAV 5/30- defekt oder unwahrscheinlich?,

Seite 1, Zusammenhang Kopfdruck/Ventrikelgröße ....................................................................................................................... Siehe: Geschrieben: 04.11.2018 11:09 & 06.11.2018 10:40 ......................................................................................................................

Seite 2, Erklärung der Problematik einer Überdrainage! ....................................................................................................................... Siehe: Geschrieben: 07.02.2020 13:24 ......................................................................................................................

Auf facebook Therapeuten & Patienten - Homepage

Der Mensch glaubt, er sei frei. Frei, weil er sich noch nie über die Kreise bewegt hat, an denen seine Ketten anspannen.

Quidquid agis prudenter agas et respice finem.

Was du auch tust, mache es mit Überlegung und denke an das Ende!

Cui bono? - Wem nutzt es?

I FEEL GOOD!


[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von: Maschtel am 23.05.2024 15:45 (Originaldatum 23.05.2024 12:35) ]

Zitieren nach oben
sortieren nach
Seite 1 2 3 4 5 6 vorherige Seite 

 
Vorheriges Thema:  Ventrikolustomie bei Kindern / Babies? und FRage zu Diamox

Gehe zu: